Doula - Geburtsbegleitung mit Nara

 

Ich bin eine Doula, und das war ich auch ohne es zu wissen. Vor vielen Jahren kam nach meinem Schwangeren Yogakurs eine Schülerin auf mich zu, die unbedingt meine Begleitung haben wollte.

Damals kannte ich diesen Begriff nur flüchtig, viele von meinen Freundinnen und Bekannten, die unsicher waren oder Ängste hatten suchten oft Rat und Hilfe bei mir und so wurde mit der Zeit dieser Wunsch in mir geboren, Frauen auch außerhalb meines Freundeskreises, professionell zu begleiten.

Nach meinem ersten Kind, das völlig entspannt und geborgen geboren wurde, war ich mir nun sicher, dass ich Frauen (Göttinnen) in der Zeit der Schwangerschaft und während der Geburt begleiten wollte.

So möchte ich dich gerne als Doula - Geburtsgleitung mit Herz und intuitivem Wissen, begleiten - bestärken, dir zur Seite stehen..auch mal hinter dir stehen und dich beschützen..

 

Durch meine eigene Wochenbettzeit in der ich ganz viel Liebe und Ruhe erfahren habe, biete ich auch die Begleitung als Doula in der Wochenbettzeit an.

Es liegt mir am Herzen, dass du dich in dieser Zeit ebenso sicher und liebevoll getragen fühlst, wie es dein Baby in deinem Baby-Bauch getan hat.

 

 

Massagen während der Schwangerschaft und nach der Geburt

 

 In der Schwangerschaft

 

Entspannende und beruhigende Ganzkörpermassage a' 60 Minuten in Seitenlage mit deinem Wunschöl für 80 Euro

Bei dieser Massage kannst du dich durch eine sanfte Musik so richtig entspannen und mit deinem Baby verbinden.

 

Im Wochenbett

 

Stärkende und unterstützende Massage im Wochenbett a' 60 Minuten mit deinem Wunschöl für 80 Euro.

Dein Körper hat so viel während der Schwangerschaft und Geburt geleistet. Diese kräftigende und reinigende Massage löst mögliche Spannungen und unterstützt dich dabei ganz liebevoll deinen "neuen" Körper zu spüren und ihn zu lieben und anzunehmen.

 

 

 

Doula Begleitung in der Schwangerschaft und im Wochenbett als Mütterpflegerin

 

Bei einem Vorgespräch lernen wir uns kennen. Wenn Du Dich für meine Doula-Begleitung entscheidest, vereinbaren wir ein weiteres Treffen (gerne auch mit Deinem Partner oder Partnerin). Zehn Tage vor Deinem errechneten Geburtstermin beginnt meine Rufbereitschaft. Das heißt, ich bin rund um die Uhr für Dich erreichbar. Wenn die Geburt los geht, komme ich erst zu Dir nach Hause oder direkt in die Klinik/Geburtshaus. Während der Geburt unterstütze ich Dich und Deine:n Partner:in, so wie Ihr es braucht. Ich schaffe einen geschützten Rahmen. Ich Sorge für Entspannung und stehe vor allem Dir zur Seite, damit Du Dich voll und ganz auf Dich und die Geburt Deines Babys konzentrieren kannst. Nach ein paar Tagen vereinbaren wir ein Nachgespräch. Wir sprechen über Deine Geburt und klären noch offene Fragen.

 

 

 

Doula Begleitung Basis 850€ 

 

  • 1 Kennenlerngespräch telefonisch oder persönlich

  • 1 Vorgespräch persönlich - wie stelle ich mir meine Geburt vor? 

  • Rufbereitschaft ca. 20 Tage um den errechneten Geburtstermin

  • Begleitung während der kompletten Geburt

  • 1 Nachgespräch persönlich bzw. ein Geburtsbericht

  • Fotobuch auf Anfrage

 

Stillberatung beim Stilltreff auf Spendenbasis

Stillberatung mit Hausbesuch 60 min. für 60 - 80 Euro Kilometerpauschale 0,30 € pro Kilometer.

 

 

Mütterpflegerin im Wochenbett

 

Als Mütterpflegerin bin ich wieder ganz für dich und dein Baby da und wie in einem afrikanischen Sprichwort es so schön heißt, um ein Kind zu begleiten braucht es ein ganzes Dorf. 

So will ich dir in der Zeit deines Wochenbettes, ganz nah sein und dich liebevoll pflegen und dir meine Hilfe und Unterstützung anbieten, wie eine Freundin oder Schwester.

 

Meine Bereiche, die ich dir anbieten kann:

 

Unterstützung und Begleitung bei der Babypflege, beim Stillen und Betreuung von Geschwisterkindern, leichte Haushalts-Aufgaben, Kochen von Mahlzeiten für dich oder deine ganze Familie.

 

Wohlfühlzeit für dich und dein Baby, vor allem beim zweiten Kind oder wenn du allein erziehend bist. Mit Massagen, Wickel, Hilfe beim Baden, Zeit auch mal alleine zu entspannen, kräftigende Säfte und Tees.

 

Ich gehe ganz individuell auf deine Wünsche und Sorgen ein und bin für dich da, sodass du dein Wochenbett einfach nur genießen kannst.

 

IST EINE ÜBERNAHME FÜR DIE KOSTEN DURCH DIE KRANKENKASSE MÖGLICH ?

 

 

JA! Nach § 24g,h SGB V bzw. § 38 SGB V werden die Kosten für eine Mütterpflegerin in der Regel (mit)getragen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

 

Die Kosten werden nach der Geburt i.d.R. für 6 Tage á 8  Stunden von der KK übernommen, wenn die Mutter und keine weitere Person im Haushalt, den Haushalt nach der Entbindung führen kann.

Gründe dafür könnten sein: Geburtsverletzungen, psychische Belastungen, schwierige Lebenssituationen.

Ob die Kosten teilweise oder ganz übernommen werden, bzw. in welchem Umfang die Unterstützung übernommen wird legt die jeweilige Krankenkasse individuell fest.

Alternativ müssen die Kosten privat übernommen werden.

 

 

Komm gerne auf mich zu, falls es finanziell bei dir gerade nicht möglich ist oder weniger.

Wir finden gemeinsam eine Lösung.

 

 

Das Basispaket und auch alle Massagen gibt es als Geschenk - Gutschein für die Mamas